Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Zweiter Digitalkompass-Standort im Landkreis öffnet

Im Landkreis Dahme-Spreewald ist heute der zweite Standort des bundesweiten Digitalkompass eröffnet worden. Ab sofort finden Menschen, die Unterstützung im Umgang mit digitalen Medien und Geräten suchen, im Bürgertreff Fontaneplatz in 15711 Königs Wusterhausen eine Anlaufstelle. Ein zweiter Standort befindet sich im Amt Märkische Heide, Haus der Generationen, Klein-Leuthener Weg 8.

Digitalkompass-Standorte bieten vielfältige Informations- und Dialogangebote und unterstützen insbesondere ältere Menschen im souveränen Umgang mit dem Internet. Sie sind zugleich Anlaufstelle für Internetlotsinnen und -lotsen, die sich weiterbilden und ihr Wissen besonders an Ältere weitergeben möchten. 

Laut des Digitalindex 2018/2019 nimmt die mobile Internetnutzung über Smartphone und Tablet besonders bei Senioren zu. 79 Prozent der 60- bis 69-jährigen und 45 Prozent der über 70-Jährigen sind inzwischen online. 

Eine der Aufgaben des neu eröffneten Standortes sei es nach Angaben des Königs Wusterhausener Seniorenbeirats, Senioren die Welt zu erklären, damit sie diese für die persönliche Lebensgestaltung nutzen könnten. Dazu gehörten Dinge wie Videotelefonie mit den Enkelkindern, Fahrkarten oder Reisen online zu buchen oder online einzukaufen.

Der Digitalkompass ist ein gemeinsames Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft Senioren-Organisationen (BAGSO), des Vereins Deutschland sicher im Netz sowie der Verbraucher-Initiative und wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert. 

Weitere Informationen unter www.digital-kompass.de

 

Zurück