Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

VHS startet mit Kursprogramm

An der Volkshochschule Dahme-Spreewald (VHS)  beginnt in Kürze das neue Semester. Das Kursprogramm startet am 17. August 2020 und hält neben vielen vertrauten Angeboten und Formaten wie Yoga-, Mal- oder Sprachkursen zahlreiche neue Kurse, Vorträge und kulturelle Highlights bereit. 

"Es ist mir eine große Freude, dass unsere Volkshochschule auch in diesem Semester ein attraktives und vielseitiges Programm präsentieren kann", sagte Dahme-Spreewalds Bildungsdezernentin und Vize-Landrätin Susanne Rieckhof. Die VHS sei eine der rund 900 Volkshochschulen in Deutschland, die flächendeckend für lebenslanges Lernen, Bildungsgerechtigkeit und ein ganzheitliches Bildungsverständnis stünden. "Es werden zahlreiche Möglichkeiten geboten, aktiv an Gesellschaft, Kultur und Beschäftigung zu partizipieren sowie geistig und körperlich fit zu bleiben", erklärte sie.

Einen Vorgeschmack auf das bevorstehende Herbstsemester bildet bereits am Donnerstag, 13. August 2020, ein Reisevortrag der besonderen Art. Ab 19 Uhr wird Michaela Münzberg im Wappensaal des Schlosses Lübben zu ihrem lebensumspannenden Thema "Nepal - Vom Abenteuer zur Lebensaufgabe" berichten. Münzberg erläutert, wie sie mit 40 Jahren überhaupt erst das Fernreisen entdeckte und beschreibt Eindrücke und Erlebnisse ihres ersten NEpal-Aufenthalts. 

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie weist die Volkshochschule darauf hin, dass zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln die Teilnehmerzahl begrenzt werden muss. Interessenten werden daher um telefonische Anmeldung unter Tel. (03375) 262500 oder (03546) 201060 gebeten. Der Eintritt ist frei. 

Nähere Informationen zum Kursprogramm gibt es unter www.vhs-dahme-spreewald.de

 

Zurück