Start / Aktuelles / Event-Details

Von Mai bis September: Jubiläumsspektrale im Landkreis

Zeitpunkt: 15.05.2022 – 11.09.2022
Beschreibung:

Zum 10. Mal findet im Landkreis Dahme-Spreewald vom 15. Mai bis zum 11. September die „Spektrale 10“ statt.

Die Jubiläumsspektrale zieht sich in diesem Jahr über den ganzen Süden des Landkreises. Unter dem Titel “Lebenskunst” widmet sich das Kulturland Brandenburg dem Leben im Land, dem Essen und Trinken sowie den Tafelfreuden. Dabei werden auch die aktuellen Fragen der Ernährung und Landwirtschaft, der regionalen Versorgung, des Klimawandels, der Nachhaltigkeit und der Lieferketten thematisiert.

Das Konzept der SPEKTRALE 10, das in Verbindung zum Kulturlandthema 2022 „Lebensart in Brandenburg“ steht, baut auf prägende Erscheinungen und Entwicklungen der Vergangenheit und Gegenwart auf. Beginnend mit den Einflüssen der Migrationsbewegungen seit dem Mittelalter auf die Lebensart der Brandenburger, führt die geschichtliche Entwicklung bis zu den Problemen und Konflikten der unmittelbaren Gegenwart.

Partner des Projektes sind der Landkreis Dahme-Spreewald in Kooperation mit der Stadt Lübben (Spreewald) dem Förderverein Lieberose e.V. und in Luckau mit der Rosa-Luxemburg-Grundschule und dem Bohnstedt-Gymnasium. Kurator ist Herbert Schirmer. Der Eintritt ist frei.

Teilnehmende Künstler*innen:

◦Irene Anton, Installationen, Berlin

◦Sieghard Auer in Zusammenarbeit mit Ulla Havelberg, Baukunst, Töpchin/Mittenwalde

◦Beate Bolender, Glaskunst, Kasel-Golzig

◦Kerstin Bragenitz, Installationen, Zernsdorf

◦Hannes Forster, Baukunst, Mochlitz

◦Rainer Gottemeier, Installationen, Potsdam

◦Anne Grunemann, Installationen, Jamlitz

◦Udo Keck, Bildhauerei, Jamlitz

◦Harald Müller, Bildhauerei, Töpchin

 

Termine:

10.05.2022 | 17 Uhr | Vernissage „Morgen gibt es Karpfen blau, Hanka“, Ausstellung mit 60 KünstlerInnen aus dem LDS, Ausstellungsdauer: 10.05. - 28.10.2022 | Rathausgalerie Lübben (Spreewald)

15.05.2022 | 15 Uhr | Vernissage SPEKTRALE 10 „Was der Bauer nicht kennt…“, Ausstellung mit 10 KünstlerInnen aus dem LDS/Potsdam/Berlin, Ausstellungsdauer: 15.05. – 11.09.2022 | Schlosswiese am Museum Schloss Lübben (Spreewald)

24.05.2022 | 19 Uhr | Vernissage „Nach englischem Vorbild – Landwirtschaftsreformen einst und jetzt“ | Begleitausstellung, Ausstellungsdauer: 24.05. - 11.09.2022 | Darre in Lieberose

18.06.2022 | 16 Uhr | Sinfonisches Konzert mit der NEUEN PHILHARMONIE Darre in Lieberose

11.09.2022 | 11 Uhr | Finissage SPEKTRALE 10 und Verleihung Kunstpreis Ehrenhof des Landratsamtes Reutergasse, Lübben (Spreewald)

Weitere Informationen zur SPEKTRALE 10 und allen begleitenden Veranstaltungen und Ausstellungen finden Sie unter: www.spektrale-dahme-spreewald.de

(Quelle: Pressemitteilung Landkreis Dahme-Spreewald)

 

 

Zurück