Paul-Maar-Grundschule Großziethen

Kontaktdaten

Karl-Marx-Straße 142
12529 Schönefeld
Telefon: (03379) 44 68 004
Telefax: (03379) 44 68 010

Öffnungszeiten:

Ganztagsschule, Unterricht bis 13:50 Uhr, danach Betreuungsangebote durch den Hort (bis 17:00 Uhr) und Kooperationspartner 14:00 bis 16:00 Uhr

Altersstufen:

1. bis 6. Klasse

Verkehrsanbindung:

Linienverkehr - Bushaltestellen vor den Objekten (Ampelregelung)

Beschreibung:

Schuldossiers des BBS (Brandenburgischer Bildungsserver) (Externer Link)

Unsere Schule trägt den Namen Paul Maar. Das ist ein Kinderbuchautor. Er hat schon über 80 Bücher, Hörbücher, Hörspiele und Kindertheaterstücke geschrieben, so auch die „Abenteuer des kleinen Känguru“. Danach sind unsere Schulhäuser benannt. Wir sind sehr stolz auf diesen Schulnamen. Herr Maar besucht seine Einrichtungen alle 2 Jahre und liest vor, signiert Bücher oder erzählt über die neuesten Ereignisse.

Seit dem Schuljahr 2006/2007 ist unsere Einrichtung eine teilweise gebundene Ganztagsschule. (verlässliche Halbtagsgrundschule mit freiwilligen Angeboten am Nachmittag). Die Unterbringung ist in 2 Häusern. Unser Haus I „Das kleine Känguru“, dort lernen die Klassenstufen 1 bis 3. Im Haus II „Das große Känguru“ lernen die Klassenstufen 4 bis 6 und es befindet sich in diesem Haus auch unsere Mensa, welche gleichzeitig als Aula für Veranstaltungen genutzt wird.
Es besteht eine gute Teamarbeit zwischen Lehrern, Arbeitsgemeinschaftsleitern, Horterziehern, und Eltern. Frau Löschke unsere Rektorin hat ihr Dienstzimmer im Haus II „Großes Känguru“. Frau Büschen, Konrektorin, und Frau Wikowski , Sekretärin, haben ihre Dienstzimmer im Haus I „Kleines Känguru“. Es unterrichten 32 Lehrerinnen und Lehrer und es lernen 533 Schüler bei uns.

Das freiwillige Nachmittagsprogramm erfreut sich neben dem kompletten Hortprogramm großer Beliebtheit. Es werden zwischenzeitlich über 10 unterschiedliche Sportarten angeboten.

Das Umfeld soll sich für unsere Kinder an der Schule als ein Erlebnisfeld für ein erfolgreiches Lernen und als eine Oase der Erholung in der Freizeit gestalten.

Die Unterrichtszeit von 08:00 bis 13:50 Uhr bildet zugleich eine Anwesenheitspflicht für Ihr Kind. Wir unterrichten im 90 Minutenblock. Während des Mittagsbandes von 11:30 bis 12:15 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit am Mittagessen teilzunehmen oder auf dem Schulgelände zu spielen. Ab 12:20 bis 13:00 Uhr setzt die Lern- und Freizeit ein. Während dieser Zeit bieten wir Ihrem Kind sehr viele Freizeitangebote an, welche ihren Neigungen und Interessen sowie Kreativitäten entsprechen.

Ab 13:00 bis 13:50 Uhr findet die Lernzeit statt. Es werden die Hausaufgaben, Leseübungen und anderes ausgeführt. Zu jeder Zeit steht dem Kind ein Lehrer, Erzieher oder Helfer mit Rat und Hilfestellungen zur Seite.

Ab 14:00 Uhr beginnen unsere vielfältigen Nachmittagsprogramme.

Unserem Vorhaben „Leseschule“ möchten wir zu jeder Zeit gerecht werden! Wir freuen uns auf Euch.

Angebote der Schulsozialarbeit an unserer Schule

Frau M. Lehmann (Montag bis Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr)
Tel: (03379) 20 62 744

Für Schüler:

  • Beratung; spezielle Hilfsangebote
  • Bastel-, Spiel- und Beschäftigungsangebote im Schulclub und Schulgarten
  • Ferienfreizeitangebote
  • Soziale Kompetenzförderung (Freizeitangebot: Streit-Schlichtung 1.-4. Klasse)
  • Streit-Schlichter-Ausbildung und -Anleitung in 5.-6. Klasse
  • Beratung und Anleitung der Klassensprecher

Für Eltern:

  • Beratung
  • Organisation von Themenabenden

Allegemeine Informationen

  • Einrichtung: 3 Gebäude; Kleines Känguru: 1-3 Klassen, Großes Känguru: 4-6 Klassen & Mehrzweckhalle
  • Schüleranzahl: 533
  • Lehreranzahl: 32
  • Schulspeisung: Mensa im Großen Känguru, 3 Wahlessen
  • Konrektorin: Frau Büschen

Anfahrtskarte:

Die Anfahrtskarte ist ein kostenloser Google Service.
Kleine Abweichungen in der Position oder Aktualität des Kartenmaterials können nicht ausgeschlossen werden.

Zurück