Start / Rathaus / Dienstleistungen / Dienstleistung

Aufenthaltsbescheinigung / Meldebescheinigungen

Mitarbeiter:

Beschreibung:

Sie müssen mit Haupt- oder Nebenwohnung meldebehördlich in der Gemeinde Schönefeld registriert sein.

Für eine Aufenthaltsbescheinigung/ Meldebescheinigung müssen Sie

  • persönlich vor Ort oder
  • schriftlich (per Post/ Fax/ E-Mail) beantragt oder
  • von einem Dritten mittels Vollmacht und Personaldokument im Einwohnermeldeamt der Gemeinde Schönefeld beantragen lassen.

Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass 
  • bei ausländischen Bürgern: Pass mit gültigem Aufenthaltstitel 
  • bei Vertretung: Vollmacht mit Personalausweis des zu Vertretenen und des Bevollmächtigten

Gebühren: 

  • 5,00 € - für die Ausstellung der Aufenthaltsbescheinigung/ Meldebescheinigung

Zahlungsart:

  • Bargeld 
  • EC-Karte

Bei Zusendung der Meldebescheinigung per Post:

  • Verrechnungsscheck 
  • Vorab Überweisung mit Nachweis der Anweisung der Überweisung

Rechtsgrundlage:

§ 18 Bundesmeldegesetz
Dritte Verordnung zur Änderung der Gebührenordnung des Ministers des Innern und für Kommunales

Kontakt:

Einwohnermeldeamt

Zurück