Bauen

Im Vorfeld von Planungen zu Bauvorhaben können viele Fragestellungen entstehen und einige Gesichtspunkte zu klären sein. Absprachen mit zuständigen Ämtern, Beschaffung von Dokumenten und Erlaubnissen sowie allgemeine Fragen zu Gesetzen und Bauanträgen stellen hierbei nur einen Bruchteil möglicher Situationen dar.

Die folgenden Hinweise und Dienstleistungen sollen Ihnen hierbei als Hilfestellung dienen. Falls Sie darüber hinaus Informationen benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Bauen

Der Bauantrag bei der zuständigen Behörde ist Grundlage für die Erteilung einer Baugenehmigung. In der Gemeinde Schönefeld ist der Landkreis Dahme-Spreewald des Landes Brandenburg der Ansprechpartner. 

Bauordnungen

Bei der Genehmigung von Bauanträgen im Gemeindegebiet dient die Brandenburger Bauordnung als rechtsgültige Vorschrift.

Bauantragsberatung

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Fragen zu den Themen Bauanträge / Baugenehmigung haben. Hinsichtlich Planungssicherheit und rechtlicher Zulassung eines Bauvorhabens auf einem Grundstück können unsere Mitarbeiter mit Ihnen den Flächennutzungsplan einsehen. Wir möchten aber dennoch darauf hinweisen, dass nicht die Gemeinde Schönefeld die Baugenehmigung erteilt, sondern der Landkreis Dahme-Spreewald.

Hausnummerierung

Bei der Gemeinde Schönefeld ist ein Antrag auf Zuordnung einer Hausnummer zu stellen. Dafür ist ein Lageplan sowie ein Grundbuchauszug oder ein Auszug aus dem Notarvertrag erforderlich.

Bauaktenarchiv

Der Landkreis Dahme-Spreewald (LDS) führt ein Bauaktenarchiv. Bei berechtigten Anfragen können Sie eine Akteneinsicht beim Landkreis beantragen.

Bebauungsplan / Flächennutzungsplan

Beschlossene Bebauungspläne und den Flächennutzungsplan der Gemeinde Schönefeld finden Sie bald in digitaler Form auf unserer Internetseite.  Sie können sie auch gerne im Rathaus einsehen.
Über aktuelle Bürgerbeteiligungen zu Bebauungsplänen entnehmen Sie bitte Informationen aus dem Amtsblatt der Gemeinde, bzw. aus den offiziellen Aushängen am Rathaus Schönefeld, Hans-Grade-Allee 11.

Öffentliche Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen zu Bauvorhaben der Gemeinde Schönefeld finden Sie auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg.

Sondernutzung öffentliches Straßenland

Informationen zur Sondernutzung von öffentlichem Straßenland (Bautätigkeiten, Aufstellung von Containern, Informationsstände, Verkaufsstände, baugenehmigungsfreie Werbeanlagen, etc.) finden Sie in der Leistungsbeschreibung Sondernutzung öffentliches Straßenland.

Erschließungsbeiträge / Straßenbaubeiträge

Als Grundstückseigentümer können für Sie Kosten durch Erschließungsbeiträge/Straßenbaubeiträge zukommen.

Schachtscheine / Aufgrabungen

Für Aufgrabungen in der öffentlichen Verkehrsfläche benötigen Sie eine entsprechende Aufgrabeerlaubnis / Schachtscheine.

Grundstückszufahrten

Die Erlaubnis zum Errichten von Grundstückszufahrten muss bei der Gemeinde Schönefeld beantragt werden.

Auszüge aus Flurkarten

Die Gemeinde Schönefeld stellt grundsätzlich keine Auszüge aus Flurkarten zur Verfügung und gibt auch keine Auskünfte über Eigentumsverhältnisse. Bei Fragen zu diesem Sachgebiet wenden Sie sich bitte an den Landkreis Dahme-Spreewald.

Straßenreinigung / Winterdienst

Als Grundstückseigentümer haben Sie Pflichten in Bezug auf die Straßenreinigung und den Winterdienst.

Anschlüsse Strom, Wasser, Abwasser, Gas, sonstige Medienträger

Fragen zu Anschlüssen für Strom, Wasser, Abwasser u.ä. müssen mit den zuständigen Medienträgern abgeklärt werden.

Munitionsfreigabe

Da sich die Gemeinde Schönefeld zu Zeiten der Weltkriege im stark umkämpften Gebiet befand, ist auf allen Grundstücken mit Fundmunition zu rechnen. Vor Baubeginn muss demzufolge eine Munitionsfreigabe durch den Zentraldienst der Polizei, Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgen.

Baumfällung

Für das Fällen von Bäumen im Zuge eines Bauantragsverfahrens ist grundsätzlich eine Genehmigung einzuholen. Hierzu wenden Sie sich an die Untere Naturschutzbehörde / Umweltamt in Lübben.
Ansonsten ist das Brandenburgische Naturschutzgesetz zu beachten.

Bei Fragen hierzu ist Ihnen auch gerne die Abteilung für Friedhofswesen / Grünflächenverwaltung / Landschaftsplanung (Dezernat II) behilflich.