Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Update Wasserschaden in Kita "Sonnenblick": Aktuell keine Betreuung möglich

Nach ersten Erkenntnissen zu dem gestern aufgetretenen Wasserschaden in der Kita "Sonnenblick" in Großziethen wird auch in den beiden Folgetagen dort noch keine Betreuung möglich sein. Die Verwaltung ist mit dem Schulministerium im Gespräch und arbeitet fieberhaft an einer Lösung für die Kinder, die die Einrichtung besuchen. Dezernats- und Kitaleitung hoffen, spätestens am Montag eine Lösung anbieten zu können. Die Eltern werden zeitnah informiert.


22.05.2022

Aufgrund eines erheblichen Wasserschadens muss die Kita "Sonnenblick" in Großziethen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die Eltern werden parallel über die Elternsprecher informiert. Ob für die Kinder ersatzweise Alternativen der Betreuung geschaffen werden können, wird morgen geprüft.

Die Feuerwehr war bereits heute Nachmittag in der Kita im Einsatz, hat inzwischen das Objekt aber wieder verlassen. Das Wasser war dort im Haupthaus aus dem zweiten Obergeschoss bis ins Erdgeschoss gelaufen. Der Schaden zieht sich durch alle Geschosse, auch die Essensversorgung im Nebengebäude kann aktuell nicht gewährleistet werden.

Die Gemeindeverwaltung ist um eine schnelle Behebung des Schadens bemüht. Wie lange die Kita geschlossen bleiben muss, kann derzeit aber nicht gesagt werden. Am morgigen Montag soll zunächst eine Fachfirma das konkrete Ausmaß des Schadens ermitteln.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben