Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Vorgezogene Bescherung in Waßmannsdorfer Gemeinschaftsunterkunft

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage war in diesem Jahr auch in der Gemeinschaftsunterkunft in Waßmannsdorf keine Weihnachtsfeier im üblichen Sinne möglich. Auf Geschenke verzichten, mussten die Kinder im Asylbewerberheim dennoch nicht. Kurz vor Heiligabend besuchte der Weihnachtsmann die Unterkunft und gab zur Freude der kleinen und großen Bewohner*innen und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneregeln unterm Weihnachtsbaum Präsente aus.

Unterstützt wurde die Aktion vom Landkreis Dahme-Spreewald, dem Betreiber der Einrichtung, der European Homecare GmbH, der Gemeinde Schönefeld als auch dem Waßmannsdorfer Ortsbeirat.

Die Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen bedanken sich für die gelungene Überraschung und hoffen, im nächsten Jahr wieder eine traditionelle Weihnachtsfeier ausrichten zu können.

Große Freude in der Gemeinschaftsunterkunft in Waßmannsdorf: Eine Weihnachtsfeier gab es nicht, Geschenke aber trotzdem. Foto: Gemeinschaftsunterkunft Waßmannsdorf

Zurück