Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Testpflicht von Kita-Kindern: Gemeinde stellt Eltern Tests und Informationen bereit

Mit dem Ende der Winterferien müssen alle Kita-Kinder im Land zweimal in der Woche auf das SARS-CoV-2-Virus getestet werden. Das gilt auch für die Kinder in den Einrichtungen der Gemeinde Schönefeld. Die Tests sollen jeweils montags und mittwochs unter Anleitung zu Hause stattfinden. In der Kita ist dann eine entsprechende Bescheinigung über den durchgeführten Test vorzulegen. Die Gemeinde Schönefeld wird den Eltern für den Testzeitraum vom 07.02.2022 bis zum 30.04.2022 pro Kind kostenlos 26 zertifizierte Tests zur Verfügung stellen. Das gilt auch für geimpfte Kinder oder Kinder, die kürzlich infiziert waren und als genesen gelten. Diese sind von der Testpflicht ausgenommen. Da aber auch Geimpfte und Genesene das Virus übertragen können, wird Eltern empfohlen, diese Kinder freiwillig zu testen. 

Zu den Tests gibt die Gemeinde Schönefeld den Eltern umfangreiche Informationen an die Hand, die hier zum Download bereit stehen. Darunter ein FAQ, das die wesentlichen Fragen zu den Tests beantwortet, die Bescheinigung über die Durchführung des Tests zur Vorlage in der Kita, die von den Eltern ausgedruckt werden kann, eine Anleitung für die Corona-Selbsttests für zu Hause als auch ein Informationsschreiben des Brandenburger Bildungsministeriums.

FAQ - Selbsttest für Kinder

Bescheinigung Durchführung Selbsttest für die Kita

Anwendungshinweise Selbsttests für Kinder

Informationsschreiben Brandenburger Bildungsministerium

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben