Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

S8 wird verlängert: Neue Verbindung von und nach Wildau

Ab Mitte Oktober wird die S8, die bislang zwischen Birkenwerder und Zeuthen verkehrt, bis nach Wildau verlängert. Damit setzt der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg einen Beschluss aus dem Landesnahverkehrsplan 2018 um. Ab 14. Oktober 2022 wird die S8 demnach montags bis freitags zu den Hauptverkehrszeiten zwischen 5 und 9 Uhr bzw. 15 und 19 Uhr in Wildau beginnen bzw. enden. 

Diese Taktverdichtung ist für den Landkreis Dahme-Spreewald, insbesondere für die Stadt Wildau, ein Zugewinn an Lebensqualität und an Mobilität. Zum einen werde die Anbindung des Wirtschafts- und Hochschulstandorts gestärkt. Zum anderen sei die Maßnahme ein Zugewinn für alle und sogar für den Klimaschutz, sagte Dahme-Spreewalds Landrat Stephan Loge. Der neue Takt könne zum Umdenken bewegen.

Nähere Informationen zur neuen Verbindung gibt es bei der Fahrplanauskunft des VBB bzw. der S-Bahn unter  https://www.vbb.de/fahrinfo oder https://sbahn.berlin/.

Zum großen Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 werden nach Angaben des VBB darüber hinaus weitere Verbesserungen in der ganzen Region umgesetzt, die hier nachzulesen sind: https://www.vbb.de/presse/zug-um-zug-mehr-schiene-fuer-berlin-und-brandenburg/

(Quelle: Pressemitteilung Landkreis Dahme-Spreewald)

Zurück

Einen Kommentar schreiben