Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Rinn-Ideengarten in Kleinziethen eröffnet

Am 5. August war es endlich soweit. Herr Christian Rinn und seine Mitarbeiter konnten den Ideengarten in Kleinziethen offiziell eröffnen und der Öffentlichkeit präsentieren. Unter dem Motto "Rinn in den Garten" wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Höhepunkt war der Stopp von 180 Prominenten-Radfahrern aus Sport, Kultur, Politik und Wirtschaft, die an der Tour der Hoffnung - ein Fahrradfahrt um Spendengelder für krebskranke Kinder zu sammeln - teilnahmen. Unter den Prominenten waren neben der Schirmherrin der Tour Petra Behle, auch Gustav Adolf "Täve" Schur, Eberhard Ginger, Henry Maske und viele viele andere. Das Familienunternehmen aus dem hessischen Heuchelheim hat damit seinen dritten Standort in Deutschland eröffnet. Neben Heuchelheim bei Gießen und dem thüringischen Stadtroda ist Kleinziethen der dritte Standort des Familienunternehmens und wie der Firmenchef betonte, der wohl schönste von allen.

Zurück