Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Pachtgrundstück an Imker zu vergeben

Die Gemeinde Schönefeld bietet im Ortsteil Schönefeld nahe der B96a ein rund 1.200 Quadratmeter großes Grundstück zur Pacht an. Die Acker- und Grünfläche wird ausschließlich an Imker zur Anlage einer Blumenwiese vermietet. Als Auflage wird das Säen von Honigpflanzen erteilt. Da durch das Grundstück ein Weg verläuft, kann eine Bebauung oder Einfriedung, wie ein Zaun, nicht gestattet werden. 

Die Mindestpachtvorstellung beläuft sich auf 250,00 Euro pro Jahr. Verpachtet wird an den Meistbietenden.

Interessierte Imker können ihre Angebote bis zum 20. Januar 2021, 12 Uhr, mit dem Vermerk "Pachtangebot für Imker" an die Gemeinde richten. Ihre Post senden Sie bitte an Gemeinde Schönefeld, Dez. III Liegenschaften,  Hans-Grade-Allee 11, 12529 Schönefeld. Angebote per Mail werden unter der e-Mail-Adresse liegenschaften@gemeinde-schoenefeld.de entgegengenommen. 

Zurück