Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Müll-Sammelaktion: Schönefelder Vereine können Kasse machen

Schönefeld putzt sich raus: Pünktlich zum Frühjahrsbeginn startet die Gemeinde eine Müll-Offensive und sucht dazu tatkräftige Unterstützung. Der Aufruf richtet sich an alle Vereine der Gemeinde, die sich ihre Vereinskasse aufbessern möchten. Die Gemeindeverwaltung wird an alle Interessierten Müllsäcke herausgeben, die durch die Aktionsteilnehmer zu füllen sind. Pro gefülltem Sack gibt es 10,- Euro. Die Koordination erfolgt im Rathaus. Dort werden den einzelnen Vereinen nach Anmeldung konkrete Sammelschwerpunkte zugewiesen. Die Abholung der Säcke übernimmt der gemeindeeigene Bauhof, auch eine Anlieferung dorthin ist möglich. Die ersten Vereinsmitglieder sind bereits unterwegs, um das Gemeindegebiet von Müll zu befreien. Vor allem die Sorgenplätze, wie die Deponie in Großziethen, oder auch das öffentliche Straßenland sollen Ziel der Aktion sein. 

Anmeldungen sind ab sofort unter der E-Mail-Adresse kod@gemeinde-schoenefeld.de möglich. Eigenständige Sammelaktionen sind möglich, können aber nicht honoriert werden. Im Rahmen der Aktion können nur Müllsäcke nach Absprache und Ausgabe im Rathaus abgenommen werden.

 

Zurück