Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Live im Netz: Gesprächsrunde zur Nutzung der Südbahn bei Ostwind ("Hoffmann-Kurve")

Vor einigen Wochen fällt die Fluggesellschaft easyJet die Entscheidung, aus Sicherheitsgründen nicht mehr die sog. „Hoffmann-Kurve“ zu fliegen. Diese führte allerdings zu einer vollkommen veränderten Belastungssituation der Anwohner im Flughafenumfeld. Die Folgen sind erheblich, da die Umsetzung des geförderten Schallschutz für betroffenen Bürgerinnen und Bürger nach der Planfeststellung von anderen Belastungsdaten für die in Flughafennähe Wohnenden ausging.

Aufgrund zahlreicher Anwohnerbeschwerden aus den Nachbargemeinden Zeuthen, Eichwalde und Schulzendorf (ZES) organisiert diese kommunale Gemeinschaft für heute, Donnerstag 26.08.2021 ab 17:30 Uhr eine Gesprächsrunde mit maßgeblich beteiligten Akteuren. Bürgermeister Christian Hentschel wird die Veranstaltung als Gast persönlich besuchen, um die Interessen der Schönefelder Bürger*innen zu wahren. Denn jeder Fluglärm, der in den ZES-Kommunen wahrgenommen wird, war zuvor bereits in der Gemeinde Schönefeld bzw. erreicht die Gemeinde kurz danach. Teilweise in bis zu vierfacher Lautstärke. Und auch in der Gemeinde Schönefeld gibt es bereits Reaktionen von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern bezüglich der Nichteinhaltung der vorgegebenen Flugrouten.

Da im Veranstaltungssaal kein Publikum vorgesehen ist, kann die Veranstaltung im Livestream unter folgendem Link verfolgt werden: 

https://youtu.be/McPhk4FGREI 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben