Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Kundeninformation bei der mobilen Entsorgung im MAWV Kerngebiet

Kundeninformation Ab 1. Januar 2018 – Änderungen bei der mobilen Entsorgung im MAWV Kerngebiet (ohne WAVAS)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 01.01.2018 gibt es neue Modalitäten bei der mobilen Entsorgung im MAWV-Kerngebiet. Der MAWV hat für die Entsorgung von Abwasser aus abflusslosen Gruben und nicht separierten Klärschlamm aus Kleinkläranlagen Fachunternehmen bestimmt und mehrere Ortsteile in Entsorgungsgebiete zusammengefasst, in denen nur noch ein Entsorger in Anspruch genommen werden kann. Eine Übersicht zu Gebieten, Fachentsorgern und Gebühren des MAWV gibt es online:

www.mawv.de/leistungen-mobile-entsorgung.html

Procedere

Als GrundstückseigentümerIn vereinbaren Sie mit Ihrem Entsorger einen Termin oder einen Entsorgungszyklus. Planen Sie, Ihr Grundstück unmittelbar nach dem 01.01.2018 entsorgen zu lassen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit der neuen Fachfirma in Verbindung. Am Abrechnungsprocedere ändert sich nichts. Sind Sammelgrube oder Kleinkläranlage geleert, erhalten Sie eine Entsorgungsbestätigung, die dem Verband für die Erstellung des Gebührenbescheides dient. Sie erhalten keine Rechnungen vom Entsorgungsunternehmen, sondern einen Gebührenbescheid vom MAWV.

 Im MAWV Kerngebiet zugelassene Unternehmen 

Unternehmen

Kontakt

Born Entsorgung

Meisenweg 13

15713 Königs Wusterhausen

03362-82 0757

Basel Abwasser- u. Umwelttechnik

Am Bahndamm 33

12555 Berlin

030-656 3551

Fäkalienabfuhr Lehmann

Kablower Straße 19

15754 Heidesee

033767-30 2025

033767-30 2026

  

Entsorgungsgebiet

Unternehmen

_ Bestensee

inklusive Ortsteil Pätz

Born Entsorgung

Blankenfelde-Mahlow

für den Ortsteil Groß Kienitz

Born Entsorgung

_ Eichwalde

Born Entsorgung

_ Heidesee

für die Ortsteile Friedersdorf, Gussow, Gräbendorf, Bindow, Dolgenbrodt, Dannenreich

Firma Lehmann

_ Königs Wusterhausen

für die Ortsteile Wernsdorf, Niederlehme, Zernsdorf, Kablow, Senzig

Firma Lehmann

_ Königs Wusterhausen

für die Ortsteile Königs Wusterhausen und Zeesen

Born Entsorgung

_ Mittenwalde

mit den Ortsteilen Brusendorf, Gallun,

Ragow, Schenkendorf, Telz

Born Entsorgung

_ Schönefeld

für die Ortsteile Kleinziethen, Großziethen, Waßmannsdorf, Schönefeld, Diepensee, Selchow

Firma Basel

_ Schönefeld

für die Ortsteile Waltersdorf, Rotberg, Kiekebusch

Born Entsorgung

_ Schulzendorf

Born Entsorgung

_ Wildau

Born Entsorgung

_ Zeuthen

inkl. Ortsteil Miersdorf

Born Entsorgung

_ Zossen

für den Ortsteil Schöneiche

Born Entsorgung

 Gebühren

Im MAWV-Kerngebiet gelten ab dem 01.01.2018 entsprechend der 5. Änderungssatzung zur Schmutzwassergebührensatzung neue Gebühren. Bis zur Einführung der neuen Regelung und auch danach stehen Ihnen die MAWV-Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Verfügung.

Mengengebühr ab 01.01.2018

Typ

Preis / m³

Fäkalwasser

6,25 €/0,5 m³

Fäkalwasser

bei Entnahmestutzen an der Grundstücksgrenze

6,05 €/0,5 m³

Klärschlamm

22,67 €/0,5 m³

 Zusatzgebühren ab 01.01.2018 

Zeitpunkt/ Sonstiges

Preis/Einheit

Montag bis Freitag; 07:00 - 18:00 Uhr

72,59 €/Stunde

Montag bis Freitag; 18:00 - 07:00 Uhr

102,00 €/Stunde

am Sonnabend

126,00 €/Stunde

an Sonn- und Feiertagen

keine Entsorgung

vergebliche Anfahrt, Unzugänglichkeit der Grube

mit Standardfahrzeug, Stillstands- und Wartezeiten

765,00 €/Stunde

Schlauchgeld über

fünf Meter für jeden weiteren Meter

1,79 €

Zulage bei

Schlauchlängen über 40 m

57,80 €/Abfuhr

Zulage bei Abfuhr von Mindermengen < 3,0 m³

23,46 €/Abfuhr

Einsatz kleinformatiger Fahrzeuge < 7,5 t

61,20 €/Abfuhr

Der technische Bereich des MAWV berät Sie rund um die Entsorgung und zu Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kosten im Auge behalten und optimieren können.

Grundgebühr ab 01.01.2018 nach Nenndurchflussleistung 

Zähler

Grundgebühr / Monat

Grundstücke ohne Wasser- bzw. Schmutzwasserzähler

1,50 €

Qn 2,5

1,50 €

Qn 6

3,60 €

Qn 10

6,00 €

Qn 15

9,00 €

Qn 25

15,00 €

Qn 40

24,00 €

Qn 60

36,00 €

Qn 150

90,00 €

Qn 250

150,00 €

 Grundgebühr ab 01.01.2018 nach Dauerdurchflussleistung

Zähler

Grundgebühr / Monat

Grundstücke ohne Wasser-bzw. Schmutzwasserzähler

1,50 €

Qn 3/4

1,50 €

Qn 3/10

3,75 €

Qn 3/16

6,00 €

Qn 3/25

9,38 €

Qn 3/40

15,00 €

Qn 3/63

23,63 €

Qn 3/100

37,50 €

Qn 3/160

60,00 €

Qn 3/250

93,75 €

Qn 3/400

150,00 €

 Auskunft zum Procedere der mobilen Entsorgung im nördlichen Verbandsgebiet erteilt im Auftrag des MAWV:
 
Dahme-Nuthe Wasser-,
Abwasserbetriebsgesellschaft mbH
Köpenicker Str. 25
15711 Königs Wusterhausen
T 03375-256 8427

 

Sie erreichen uns:

MAWV Märkischer Abwasser- und Wasserzweckverband
Köpenicker Straße 25
15711 Königs Wusterhausen
 
T 03375 – 2568-824 oder -864
post@mawv.de

 

Zurück