Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Kulturland Brandenburg sucht talentierte Singer/Songwriter

In Kooperation mit den Brandenburgischen Sommerkonzerten sucht Kulturland Brandenburg die talentiertesten Singer/Songwriter Brandenburgs. Bis zum 3. April können sich Einzelkünstler*innen und gemeinsam schreibende Duos bewerben.

„Lebenskunst ist Ausdruckskunst“, sagt Wolfram Korr, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Brandenburgischen Sommerkonzerte. „Mit dem Singer/Songwriter-Wettbewerb sprechen wir auf einzigartige Weise ganz viele Menschen, Künstler*innen und Lebenskünstler*innen in Brandenburg an.“

Einzelinterpret*nnen und gemeinsam schreibende Duos können ihre selbstgeschriebenen Songs bis zum Fristende per Mail bei Kulturland Brandenburg einreichen. Eine Fachjury aus Vertreter*innen der Organisatoren, der brandenburgischen Musikschulen, Brandenburger Musiklabels, Spielstätten und weiteren ermittelt im Anschluss, welche Singer/Songwriter bei der Live-Audition am 7. Mai 2022 im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte auftreten dürfen.

Die Live-Audition wird im Netz gestreamt. Die Zuschauenden können per Online-Voting entscheiden, welche Singer/Songwriter zu den Besten Brandenburgs gehören. Diese treten dann bei der großen Eröffnung des Themenjahres »Lebenskunst – Kulturland Brandenburg 2022« am 20. Mai 2022 auf dem Gelände der Landesgartenschau in Beelitz auf.

Teilnahmeberechtigt sind Singer/Songwriter als Einzelinterpret*in oder gemeinsam schreibendes Duo ohne Einschränkung ihrer Stilrichtung oder Sprache. Es dürfen ausschließlich und zu 100 % eigene Kompositionen und Texte vorgetragen werden. Für die Musikrichtung und die Musikinstrumente gibt es keine Vorgaben, es darf auch a capella sein.

Kontakt:  

Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH Kulturland Brandenburg, Telefon (0331) 620 85 81, Mail: kulturland@gesellschaft-kultur-geschichte.de; www.kulturland-brandenburg.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben