Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Kreistagssitzung erstmals per Livestream

Der Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewald wird am morgigen Mittwoch in Wildau zu seiner letzten planmäßigen Sitzung in diesem Jahr zusammenkommen. Erstmals könnte die um 16 Uhr beginnende Sitzung per Livestream übertragen und somit von den Bewohner*innen des Landkreises auf der heimischen Fernsehcouch mitverfolgt werden. Möglich macht dies die aktuelle Brandenburgische kommunale Notlagenverordnung.

Damit die Sitzung aber tatsächlich online zur Verfügung gestellt werden kann, muss der Kreistag vorab noch einen entsprechenden Beschluss fassen. Die Abstimmung darüber erfolgt zu Beginn der Sitzung unter dem Tagesordnungspunkt 3. Stimmen die Abgeordneten dem zu, wird der weitere Verlauf der öffentlichen Sitzung durch die KW-TV Fernsehproduktions- und Vertriebsgesellschaft mbH live ins Internet sowie ins Regionalfernsehen übertragen. Die Sitzung kann als Stream über die Videoplattform you tube auf dem Kanal der Produktionsfirma (www.youtube.com/user/kwtvwildau) sowie über deren Internetauftritt (www.kw-tv.de/livestream) abgerufen werden. Informationen zum Fernsehempfang des in Wildau ansässigen Regionalsenders sind unter www.kw-tv.de/ueber-uns/kw-tv-empfangen zu finden. 

Wer die Sitzung nicht live verfolgen kann, soll zudem die Möglichkeit erhalten, sie später anzusehen. Die aufgezeichnete Sitzung soll auf den genannten Portalen bis zur jeweils nächsten Sitzung zur Verfügung stehen. 

Ziel ist es, eine größere Transparenz der Kreistagssitzungen zu erreichen und vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie möglichst vielen Bürger*innen eine Teilnahme an der Sitzung zu ermöglichen. 

Unabhängig von der Liveübertragung können Einwohner*innen des Landkreises unter Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln aber auch weiterhin die Sitzung live vor Ort mitverfolgen. Die Einwohnerfragestunde beginnt um circa 17 Uhr. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben