Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Kreisjugendfeuerwehr ruft Kinder und Jugendliche zum Mal-Wettbewerb auf

Die Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewald ruft Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren auf, sich an einem Mal-Geschichten-Wettbewerb unter dem Motto "#IchBleibZuhause" zu beteiligen. Gesucht werden Bilder, Zeichnungen und Comics, die sich mit  gegenwärtig alltäglichen Fragen rund um den Corona-Virus befassen, wie etwa: Wie ist es ohne Kindergarten und Schule den ganzen Tag zu Hause zu sein? Wie kann ich mich vor dem Corona-Virus schützen oder was kann ich dazu beitragen, dass sich der Virus nicht weiter verbreitet?

Die Bilder sollen mit einer kleinen Kurzgeschichte eingereicht werden, die beschreibt, was darauf zu sehen ist oder durch die Kunstwerke wiedergegeben bzw. ausgesagt werden soll. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2020.

Jugendliche des Jugendforums der Kreisjugendfeuerwehr werden die Wettbewerbsbeiträge anschließend sichten und bewerten. Die schönsten Bilder und Geschichten werden prämiert und auf der Internetseite veröffentlicht. Welche Preise es gibt, verraten die Initiatoren noch nicht. Dies soll eine Überraschung sein.

Wer mitmachen will, schickt sein Original-Kunstwerk nebst Kurzgeschichte an:


Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle KFV LDS e. V.
Jugendkoordinatorin Victoria Wolling
Südpromenade 8a
15926 Luckau


Auf der Rückseite bitte den Namen, Alter, Titel des Bildes, die Adresse sowie eine Telefonnummer eines Elternteils auf vermerken, wenn möglich auch eine E-Mail-Adresse.

Pressemitteilung der Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewald

Zurück