Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Jugend forscht: Countdown für Anmeldung läuft

Noch bis zum 30. November 2021 haben Schülerinnen und Schüler Zeit, sich für die 57. Wettbewerbsrunden von „Jugend forscht und Schüler experimentieren“ anzumelden. Der Regionalwettbewerb Brandenburg Ost findet am 24. Februar 2022 in Neuenhagen bei Berlin statt, veranstaltet vom regionalen Energiedienstleister EWE.

Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Zufällig genial?“. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die Herausforderung annehmen und bei Jugend forscht teilnehmen, können zum Beispiel spannende chemische Prozesse analysieren, zu erneuerbaren Energien forschen oder innovative Computersoftware programmieren. Für jedes MINT-Talent gilt dabei: Seid erfindungsreich, entwickelt Eure eigenen Ideen und Lösungen für die Zukunft.

Für die Anmeldung zum Wettbewerb reicht es zunächst aus, wenn der Forschernachwuchs ein Projektthema festlegt. Es kann frei gewählt werden, muss aber in eines der sieben Fachgebiete passen. Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik stehen zur Auswahl. Bis Anfang Januar 2022 kann dann in der Schule, im Schülerforschungszentrum oder zu Hause geforscht, getüftelt und experimentiert werden – als Einzelperson oder auch als Zweier- oder Dreierteam. Erst danach müssen die Teilnehmenden eine schriftliche Ausarbeitung ihres Forschungsprojekts einreichen.

Das Formular zur Online-Anmeldung, die Teilnahmebedingungen und das Wettbewerbsplakat 2022 gibt es unter www.jugend-forscht.de 

 

Zurück