Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

INSEK: Dritte Runde der Bürgerbeteiligung startet

In knapp zwei Wochen startet im Rahmen des INSEK-Prozesses die nächste Runde der Bürgerbeteiligung. Los geht's im aktuell einwohnerstärksten Ortsteil Großziethen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Lage und hohen Infektionszahlen wird die für Montag, 14. Februar 2022, geplante Veranstaltung erneut digital stattfinden. Beginn ist um 18 Uhr. Bürger*innen, die an der Videokonferenz teilnehmen möchten, werden gebeten, sich dafür anzumelden.  Dies ist bis spätestens 10. Februar 2022 per e-Mail an insek-grossziethen@stadt-oekonomie-recht.de möglich. Alle Interessenten erhalten im Anschluss eine Bestätigungsmail. Die Zugangsdaten werden einen Tag vor der Online-Veranstaltung ebenfalls per Mail versandt. 

Alle Bewohner*innen erhalten im Vorfeld per Postwurfsendung eine Infobroschüre. Diese gibt den aktuellen Stand des Prozesses wider. Während der Videokonferenz werden die mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept beauftragten Planer die aus den vorangegangenen Veranstaltungen entwickelten Maßnahmen vorstellen und mit den Bürger*innen diskutieren. 

Die Informationsbroschüren werden auch online zum Download bereit gestellt. Das erste Dokument für die Videositzung in Großziethen, alle weiteren Termine sowie Informationen zu vorangegangen Veranstaltungen können hier nachgelesen werden:

⇒ INSEK - Aktuelle Informationen

Zurück

Einen Kommentar schreiben