Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Gutachterausschuss veröffentlicht neue Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Dahme-Spreewald hat zum Stichtag 31.12.2020 neue Bodenrichtwerte beschlossen.

 Für das Gebiet der Gemeinde Schönefeld wurden folgende Werte ermittelt: 

Zone

BRW-Zone

Beschluss 31.12.2020

(€/m²)

Merkmale 31.12.2020

0259

Schönefeld Nord

330

W 800m²

0260

Schönefeld Süd

330

W 800m²

0261

Schönefeld Wohnpark Nord

420

WA

0262

Schönefeld Wohnpark Süd

470

WA

0263

Schönefeld Wohnpark Ost

470

WA

0264

Schönefeld Wohnpark

320

E W

4121/22

Schönefeld  B 96a/Altdorf

400

M 1.200 m²

4123

Schönefeld  Hans-Grade-Allee

900

M BGH WGFZ 2,4

6280

Schönefeld

120

G PL

 

Schönefeld North Gate West

170

E G

0141

Großziethen Gartenstadt

470

WA 800m²

0142

Großziethen Ort Süd

420

W 700m²

0144

Großziethen Ort Nord

420

W 700m²

0143

Großziethen BP Rudower Chaussee

400

WA 500m²

0151

Großziethen WP

350

WA 250m²

4101

Großziethen Ort Süd

320

M 700 m²

4103

Großziethen Ort Nord

320

M 700m²

4102

Kleinziethen

200

MD 900 m²

4171

Kiekebusch

90

MD 1.200 m²

4172

Kiekebusch Karlshof

110

MD 1.200 m²

6283

Kiekebusch

100

G

4181

Rotberg

140

MD 1.200 m²

0550

Rotberg Karlshofer Weg

220

WA  800m²

4131

Selchow

60

M 1.200 m²

6282

Selchow

90

G

4137

Waltersdorf (KW)

150

M 1.000 m²

0369

Waltersdorf Siedlung (KW)

190

W 700m²

108

Waltersd. Lilienthalpark III

120

WA 500 m²

6085

Waltersdorf östlich der A 117

200

SO EKZ

6086

Waltersdorf Lilienthalpark

900

GE BGH WGFZ 2,4

6087

Waltersdorf

250

E G

6090

Waltersdorf westlich der A 113/Kienberg

500

G WGFZ 2,4

4141

Waßmannsdorf

90

M 1.000 m²

6281

Waßmannsdorf West/Ost

500

G

6285

Waßmannsdorf

150

E G

4139

Waltersdorf ASB

65

M ASB

Abkürzungen: Art der bauliche Nutzungen: W: Wohnbaufläche; WA: allgemeines Wohngebiet; M: gemischte Baufläche; MD: Dorfgebiet; G: gewerbliche Baufläche - Maß der baulichen Nutzung: WGFZ: wertrelevante Geschossflächenzahl - Beitrags- und abgabenrechtlicher Zustand: Keine Angabe: erschließungsbeitrags-  und kostenerstattungsbetragsfrei; ebf: erschließungsbeitrags-, kostenerstattungsbetragsfrei und abgabenpflichtig nach Kommunalabgabengesetz; ebpf. Erschließungsbeitrags-/kostenerstattungspflichtig und abgabenpflichtig nach Kommunalabgabengesetz- Entwicklungszustand: R: Rohbauland

 

Die Bodenrichtwerte werden auf der Basis der abgeschlossenen Grundstückskaufverträge des Vorjahres ermittelt. Der Bodenrichtwert bezieht sich auf ein durchschnittliches baureifes Grundstück, d.h. auf ein Grundstück, welches ohne weitere Aufwendungen für Freimachung, Erschließung o.ä. bebaubar ist. Die Unterschiede in der Höhe der Richtwerte sind im Wesentlichen in der Lage begründet. Weitere Einflussgrößen wie z. B. Erschließung und Grundstücksgröße sind ebenfalls von Bedeutung für den Kaufpreis. Kleinere Grundstücke erzielen regelmäßig höhere Preise pro m² als größere. 

Für land- und forstwirtschaftliche Flächen wurden 21 Bodenrichtwerte für verschiedene Bereiche des Landkreises ermittelt. Die Gemeinde Schönefeld liegt im Bereich Berliner Umland, für den nachfolgende Werte gelten.  

Art der Nutzung

€/m²

Ackerland, innerhalb Autobahnring, Ackerzahl 30

1,60

Ackerland, außerhalb Autobahnring, Ackerzahl 30

1,00

Grünland, innerhalb Autobahnring, Grünlandzahl 30

1,30

Grünland, außerhalb Autobahnring, Grünlandzahl 30

0,80

Forsten, innerhalb Autobahnring, mit Aufwuchs

1,30

Forsten, außerhalb Autobahnring, mit Aufwuchs

0,80


Die Bodenrichtwerte sind im Internet über das Bodenrichtwertportal „Boris Land Brandenburg“ unter www.boris-brandenburg.de/boris-bb/ einsehbar. Sie können inklusive ausgewählter Sachdaten rückwirkend bis ins Jahr 2010 abgerufen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine amtliche Bodenrichtwertauskunft kostenfrei im PDF-Format herunterzuladen. 

In Zusammenarbeit mit den Gutachterausschüssen hat der Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg zudem sein Informationsangebot im brandenburg-viewer (http://www.geobasis-bb.de/bb-viewer.htm) erweitert. Zu den angebotenen Geobasisdaten gehören topographische Karten, die automatisierte Liegenschaftskarte und Luftbilder. Diese können einzeln oder in Kombination mit den Bodenrichtwertinformationen überlagert werden. 

Der brandenburg-viewer erlaubt damit einen visuellen Einblick in die aktuellen Bodenrichtwerte auf verschiedenen Darstellungsgrundlagen. Ferner steht eine Ortssuche zur Verfügung. Hierbei ist es möglich, eine Adresse oder einen Ort, einen Gemarkungsnamen, Flurkennzeichen (Katasterangaben) oder einen Kartenblattnamen (Kartenblätter) einzugeben. Für die Bodenrichtwertdarstellung werden eine Zeichenerklärung und Informationen zu den dargestellten Bodenrichtwerten und deren wertbeeinflussenden Merkmalen in separaten Erläuterungen angeboten (Quelle: Vermessung Brandenburg).

Schriftliche oder mündliche Auskünfte zu Bodenrichtwerten oder zum Grundstücksmarkt sind auch in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses - Reutergasse 12, 15907 Lübben (Spreewald) - erhältlich. Die Mitarbeiter*innen sind unter den Rufnummern (03546) 202758, -60, -90; per Fax unter (03546) 201264 oder per Mail über gaa@dahme-spreewald.de zu erreichen.                                                                                                                  

Zurück