Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Großbrand in Waßmannsdorf: Feuerwehr bis heute Morgen im Einsatz

In der Nacht zum Montag kam es auf dem Gelände eines Recyclingbetriebs im Schönefelder Ortsteil Waßmannsdorf zu einem Großbrand. Kurz vor 22 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr ein. Als diese anrückte, brannte bereits eine große 30x30 und fünf Meter hohe Fläche, auf der Grünschnitt und Kompost gelagert waren. Zur Brandbekämpfung waren Wehren aus Waßmannsdorf, Schönefeld, Waltersdorf und Großziethen im Einsatz. Aus Mittenwalde wurde zusätzlich ein Schlauchwagen angefordert. Auch der Brand- und Katastrophenschutz sowie die Johanniter zur Versorgung der Feuerwehrleute waren vor Ort. Kurz nach 5 Uhr am Montagmorgen war das Feuer gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Während der Löscharbeiten mussten zwischenzeitlich auch eine sich auf der Anlage befindliche Hochspannungsleitung abgeschaltet werden. Die betroffene Firma wurde ebenfalls kontaktiert und begleitete den nächtlichen Einsatz. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben