Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Gemeindevertretung: Positive Entscheidung für Bürohaus und Kirchenzentrum

In ihrer 33. Sitzung brachten die Gemeindevertreter*innen der Gemeinde Schönefeld zwei weitere Bauvorhaben auf den Weg. Zum einen billigten sie die Satzung für den Bebauungsplan „Quartier Am Seegraben Nord“, wo die Firma Goldbeck den Bau einer neuen Firmenzentrale plant. Zum anderen beschlossen sie die Offenlage des Bebauungsplanes für das Areal, auf dem die Evangelische Kirchengemeinde ein Gemeindezentrum errichten will. Darüber hinaus wurden den Gewerbetreibenden im Gewerbegebiet Waltersdorf im September und Oktober zwei weitere verkaufsoffene Sonntage genehmigt.

Eine Kurzzusammenfassung der Beschlüsse gibt es hier:

Zurück

Einen Kommentar schreiben