Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Gedenkstunde anlässlich 60 Jahre Mauerbau

Am Freitag, den 13.08.2021, jährt sich der Beginn des Mauerbaus zum 60 Mal. Aus diesem Anlass lädt Bürgermeister Christian Hentschel alle interessierten Schönefelderinnen und Schönefelder ganz herzlich zum gemeinsamen Gedenken ein. 

In Erinnerung an den Beginn des Mauerbaus vor 60 Jahren, im Gedenken an die Mauertoten sowie in Erinnerung an den Schönefelder / Großziethener Mauertoten Horst Kullack (verstorben am 21.01.1972) wird der Bürgermeister am 13. August um 11 Uhr Blumen auf dem Mauerstreifen niederlegen und Worte des Gedenkens sprechen.

Treffpunkt für diese Gedenkstunde ist die Erinnerungs-Stele für Horst Kullack auf dem Mauerstreifen nahe der Lichtenrader Chaussee; kurz vor dem Ortseingang nach Berlin-Lichtenrade. HIER finden Sie eine Markierung des genauen Standorts der Erinnerungs-Stele. Bitte beachten Sie bei der Anreise mit dem Auto, dass es vor Ort nur sehr wenige Parkmöglichkeiten gibt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben