Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Update Frau aus Neuhausen vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Die Suche nach der seit dem 26. Januar 2021 vermissten Frau aus Neuhausen/Spree konnte inzwischen eingestellt werden. Wie die Polizei mitteilt ist die 54-Jährige bereits am Freitagnachmittag selbständig nach Hause zurückgekehrt. 


29.01.2021

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Vermissten. Bei der Gesuchten handelt es sich um eine 54-jährige Frau aus Neuhausen/Spree. Sie verließ am Dienstag, 26. Januar 2021, ihren Lebensmittelpunkt im Ortsteil Drieschnitz-Vorwerk mit unbekanntem Ziel. Da sie schwer krank ist, kann ein Suizid nicht ausgeschlossen werden. Sie ist etwa 160 Zentimeter groß, hat dunkles, schulterlanges gelocktes Haar und trug zuletzt vermutlich einen Mantel. Gelegentlich trägt sie zum Lesen und Autofahren eine Brille.

Die Gesuchte könnte mit ihrem braunen PKW NISSAN NV 200 unterwegs sein. Alle Suchmaßnahmen verliefen bislang jedoch erfolglos. Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort. Wer dazu Angaben machen kann, wird gebeten, sich telefonisch in der Polizeiinspektion Cottbus-Spree/Neiße unter 0355 4937-1227 zu melden. Hinweise nimmt die Polizei des Landes Brandenburg auch im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.

Zurück