Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Update Fahrplanwechsel: Verändertes Angebot im Schülerverkehr

Wie die Regionale Verkehrsgesellschaft (RVS) informiert wird es mit dem am kommenden Sonntag in Kraft tretenden Fahrplan auch zu Änderungen im Schülerverkehr kommen. Demnach startet der Bus der Linie 742 nach Großziethen um 13:40 Uhr nicht mehr an der Oberschule am Airport in Schönefeld, sondern wird ab dem 13. Dezember 2020 an der Astrid-Lindgren-Grundschule/Kita Bienenschwarm in der Theodor-Fontane-Allee beginnen. Schüler*innen der Oberschule können um 13:26 Uhr den Bus der Linie 741 bis zur Theodor-Fontane-Allee nutzen und steigen dort um. Alternativ bestehen alle 20 Minuten Fahrtmöglichkeiten von der Haltestelle Seeweg (bei Aral) mit Umstieg am Bahnhof Schönfeld (Bus 163 > 744). Zudem wird die Fahrt der Linie 742 um 14:53 Uhr nicht mehr an der Oberschule, sondern ebenfalls am Seeweg enden. Letzte planmäßige Abfahrt vom Schulhof der Oberschule ist um 14:26 Uhr (Linie 741).


 

01.12.2020

Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 stehen im Verkehrsverbund einige Änderungen im Bus- und Bahnverkehr an.

Bereits mit Eröffnung des Flughafens BER waren Ende Oktober zahlreiche Veränderungen im ÖPNV-Angebot im Raum Schönefeld in Betrieb genommen worden. Zum Fahrplanwechsel im Dezember wird zudem noch die Buslinie 263 vom S-Bahnhof Grünau nach Waltersdorf einmal stündlich bis zum Flughafen BER verlängert.

Des Weiteren wird die Buslinie 743 zwischen den S-Bahnhöfen Lichtenrade und Waßmannsdorf vom Stundentakt auf einen 20-Minuten-Takt umgestellt. Diese Taktverdichtung wird durch die Gemeinde Schönefeld unterstützt. Die Gemeindevertreter fassten dazu Mitte November einen entsprechenden Beschluss zur Freigabe der zu Beginn des Jahres im Haushalt 2020 zur ÖPNV-Verbesserung festgesetzten Mittel in Höhe von 500.000 Euro. Ein Teil des Geldes wird zudem für Verbesserungen auf der Linie 741 eingesetzt. 

Das Land Berlin hat darüber hinaus an den Wochenenden einen verdichteten Fahrplan auf den Ringlinien S41 und S42 bestellt. Zwischen 12 und 20 Uhr wird der Takt auf einen 5/5/10-Minuten-Takt verdichtet. Davon profitieren auch Fahrgäste der S46, die zu diesen Zeiten zwischen Königs Wusterhausen und Tempelhof verkehrt. 

Weitere Informationen zum Fahrplanwechsel finden Sie hier:

Presseinformation Fahrplanwechsel 2021 im ÖPNV Berlin-Brandenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben