Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Cartoon-Wettbewerb: Lübben sucht Goldene Feder

Die Stadt Lübben ruft Künstler der ganzen Welt auf, sich am 10. Internationalen Cartoonwettbewerb Grafikatur zu beteiligen. Motto des Wettbewerbs ist "Mobilität". Das Thema ist zwar schon vor einigen Wochen ausgewählt worden, könne nun aber - angesichts von Ausgangseinschränkungen während der Corona-Krise, neu betrachtet werden, so die Initiatoren. 

Jeder Künstler darf bis zu 3 Cartoons mit einer maximalen Größe von 297 x 420 mm als Farbkopie einreichen. Worte sind nicht erlaubt. 

Auf der Rückseite jedes Blattes ist deutlich lesbar der Absender zu vermerken, auch mit der Facebook-Adresse.

Die Cartoons sollen bis zum 30. Juni 2020 bei der

Stadtverwaltung Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota)

Fachbereich IV

Postfach 1551 – 1561

D-15907 Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) eingegangen sein.

Auf die Gewinner warten Geldpreise:

„Goldene Feder“ (1000 Euro, bereitgestellt vom Bürgermeister der Stadt Lübben),

„Silberne Feder“ (800 Euro, bereitgestellt vom Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald),

„Bronzene Feder“ (600 Euro, bereitgestellt vom Autohaus Liebsch).

Pressemitteilung zum Wettbewerb

 

Zurück