Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Bücher aus dem Bus: Fahrbibliothek nimmt Betrieb wieder auf

Voraussichtlich ab dem 10. Januar 2022 wird die Fahrbibliothek des Landkreises Dahme-Spreewald ihren Betrieb wieder aufnehmen. Situationsbedingt jedoch mit Einschränkungen. Für den Zutritt zum Bus gilt die 3G-Regel. Besucher*innen müssen demnach einen Impf- oder Genesenennachweis bzw. einen negativen Corona-Test vorlegen.

Um die Abstands- und Hygienemaßnahmen sicherzustellen, werden die Mitarbeiter*innen in der Zeit des Stöberns den Bus verlassen. Im Anschluss verbuchen sie die Auswahl der Medien. Dadurch kann es zu Wartezeiten am Bus kommen. Leser*innen können das Prozedere jedoch beschleunigen, indem sie ihre Ausleihwünsche dem Team der Fahrbibliothek bereits vorab per Mail oder Telefon übermitteln. Die Übergabe der Medien erfolgt dann direkt an der Tür des Busses. Die Wünsche sollten etwa eine Woche vor der Tour eingehen.

Personen, die über Erkältungssymptome klagen, werden gebeten, von einem Besuch des Busses abzusehen. Für alle ist auch weiterhin die Ausleihe von digitalen Medien über die Onleihe möglich. Dieses Angebot steht weiterhin kostenfrei zur Verfügung.

Für Rückfragen ist das Team der Fahrbibliothek wie folgt zu erreichen:

Zurück