Start / Aktuelles / Neuigkeiten-Details

Austausch unter Mädchen: Teilnehmer*innen für deutsch-polnisches Projekt gesucht

Der Landkreis Dahme-Spreewald lädt Mädchen im Alter von 15 bis 17 Jahren ein, an einem deutsch-polnischen Mädchenprojekt teilzunehmen, das vom 15. bis zum 18. Mai 2022 in Blossin sowie vom 12. bis zum 15.06.2022 im polnischen Partnerlandkreis Wolsztyn stattfindet. Dort sollen gemeinsam Fragen erörtern, wie, warum es weniger Straßen gibt, die nach Frauen benannt werden oder ob es in Lehrbüchern genauso viele weibliche Heldinnen gibt wie männliche. Daneben geht es auch um die Frage, wie dies in anderen Ländern aussieht, beispielsweise im Nachbarland Polen oder eben dem Partnerkreis Wolsztyn. 

Das Projekt geht zurück auf die deutsch-polnische Netzwerkinitiative "Girls without borders", die sich den Austausch und die Fortbildung von Mädchen und jungen Frauen aus den Partnerlandkreisen Dahme-Spreewald und Wolsztyn (Polen) auf die Fahnen geschrieben hat. Es wird im Rahmen der Europäischen Charta für Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene umgesetzt, die der Landkreis im Oktober 2021 unterzeichnet hat.

Zur Teilnahme an dem Projekt sind 15 Mädchen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald im Alter von 15 bis 17 Jahren eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung ist bis zum 1.05.2022 möglich. Anmeldung und weitere Informationen zum Projekt erteilt Frau Paulina Kleiner, Tel: 03546 20-1316, Mail: europa@dahme-spreewald.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben